Skip to main content

Willkommen beim Aquarium Liebhaber! Wir helfen Dir gerne weiter 😊

Dekoration

Aquarium DekorationDie richtige Dekoration für das Aquarium In den meisten Aquarien sind die Lebewesen natürlich der wichtigste Bestandteil. Aber eine schöne Dekoration gehört auch dazu. Sie verleiht dem Aquarium nicht nur das gewisse Etwas, sondern kann auch noch zusätzliche Funktionen erfüllen. So kann sie zum Beispiel bestimmten Fischen ein Versteck bieten.Was für Arten von Dekoration gibt es? Grundsätzlich sollte man wohl zwischen Wasserpflanzen, Verstecken und Verschönerungen unterscheiden. Natürlich sind die Pflanzen in erster Linie dazu da, den Sauerstoffgehalt im Aquarium zu beeinflussen und Fischen einen Rückzugsort zu bieten. Da aber eben auch Pflanzen Dekoration sind, ist es vielen Aquarienfreunden zu langweilig, einfach irgendetwas ins Becken einzusetzen. Abhängig von der Größe des Beckens und der Wasserart (Salzwasser oder Süßwasser) stehen verschiedene Pflanzen zur Verfügung. In den Süßwasseraquarien herrschen vor allem rote und grüne Wasserpflanzen vor. In Meerwasserbecken greift man seltener auf Pflanzen an sich zurück, sondern entscheidet sich für Anemonen und Korallen. Die sind ausgesprochen farbenfroh und darum ein echter Hingucker. Dekoration, die als Versteck fungieren kann Auch Fische können Stress empfinden. Darum ist es wichtig, dass sie sich auch mal an einen ruhigen Ort zurückziehen können. Deshalb ist es eine gute Entscheidung, Dekoration zu wählen, die den Fischen auch als Versteck dienen kann. So können sich die Tiere zum Beispiel vor anderen, aggressiven Artgenossen zurückziehen. Manche Fischsorten sind auch eher lichtscheu und verbergen sich lieber im Dunkeln. Sie kommen nur hervor, wenn das Licht im Becken nicht mehr so hell ist und sind eher nachtaktiv. Für sie kann man mit der richtigen Dekoration hervorragende Verstecke bieten. Übrigens gibt es auch Jäger, wie die Muräne, ein Salzwasserfisch für größere Becken oder verschiedene Garnelenarten. Sie verstecken sich in alten Vasen, Blumentöpfen und dunklen Höhlen um von dort aus ihre Beute anzugreifen. Letzten Endes soll Dekoration natürlich auch schön sein Aus diesem Grund kann man in seinem Aquarium auch einsetzen, was man will. Ob das nun eine Schatzkiste, ein Schiff oder eine Wurzel ist, ist jedem selbst überlassen. Natürliche Materialien, Ton und Keramik sind einer Dekoration aus Plastik allerdings vorzuziehen. Sie enthalten keine Schadstoffe, die die Wasserqualität im Aquarium beeinträchtigen könnten. Schließlich sollen die Fische gesund bleiben.


Welche Wirkung hat die richtige Aquarium Rückwand?

Ein Aquarium beruhigt den Betrachter. Passionierte Aquarianer verbringen viel Zeit vor der Unterwasserwelt und überlegen regelmäßig, wie sich die Heimat Ihrer Tiere optisch verbessern lässt. Eine Möglichkeit ist der Bau einer Rückwand. Während große Aquarien ausreichend Platz bieten und sich die Tiere in den Ritzen der vermeintlichen Steinwand verstecken, müssen Besitzer kleiner Becken improvisieren. Aber […]