Skip to main content

Willkommen beim Aquarium Liebhaber! Wir helfen Dir gerne weiter 😊

Wandaquarium

Das Wandaquarium Ein besonderer Hingucker Sie lieben Fische, aber ein normales Becken ist Ihnen zu langweilig? Lernen Sie das Wandaquarium kennen. Das wird einfach an der Wand befestigt und ist ein echter Hingucker. Ob Bullauge oder Bilderrahmen – damit setzen Sie auf jeder Wand Akzente. Unsere Wandaquarium Topseller Kennen Sie schon das Wandaquarium? Ein Aquarium stellt man auf einen Tisch. So war das bisher. Jetzt gibt es aber auch die Möglichkeit, es wie ein Bild an der Wand zu befestigen. Mit einem speziellen Wandaquarium, wie Sie es im Zoofachhandel bekommen, ist das gar kein Problem. Dekorieren Sie es, füllen Sie es mit Wasser und setzen Sie ein paar Fische ein. Dann wird es fest an der Wand montiert. Ganz gleich ob Sie den futuristischen Look mögen, indem Sie eine halbrunde Kugel an die Wand hängen, oder ob Sie Ihr Aquarium mit einem breiten Rahmen richtig in Szene setzen wollen – mit einem Wandaquarium gehen Sie völlig neue Wege. Wann ist ein Wandaquarium geeignet? Das ist unterschiedlich. Es gibt sehr kleine Becken, die sich wegen des geringen Gewichtes leicht an der Wand befestigen lassen. In ein solches Wandaquarium sollten Sie allerdings nur zwei, drei kleine Fische einsetzen. Damit ist es nicht nur als Hingucker ideal. Vielleicht suchen Sie ja ohnehin schon lange nach einem kleinen Becken, in dem Sie eine besonders anspruchsvolle Fischsorte halten möchten? Dann schaffen Sie mit einem Aquarium für die Wand die perfekte Umgebung dafür. Wenn Sie es lieber groß und lebendig mögen, müssen Sie auf ein Wandaquarium aber ebenfalls nicht verzichten. Denn neben den Mini-Serien findet man diese speziellen Aquarien auch mit einer Länge von 130 Zentimetern oder mehr. Damit das Becken nicht zu weit in den Raum ragt und das Gewicht des Wassers nicht zu schwer wird, sind diese Aquarien für gewöhnlich nicht tiefer als etwa 20 Zentimeter. Hier können Sie eine große Vielfalt an Fischen einsetzen, ohne dass Sie ein großes Becken haben, das Ihnen im Weg ist. Wandaquarium mit High Tech Auf Pumpe und Co. müssen Sie beim Wandaquarium nicht verzichten. Diese sind geschickt hinter dem Rahmen verborgen, wo Sie leichten Zugriff haben. Als besonderes Highlight verfügen viele Becken auch noch über eine Fernbedienung, mit der man das Licht ein- und ausschalten kann.